Liebe Leserinnen und Leser,
aufgrund des bis zum 31.1.12021 währenden Lockdowns, sind
auch wir gehalten unsere Türen zu schließen, bzw. nur einen
eingeschränkten Service anzubieten.
Ab Dienstag, den 19.01.2021 bieten wir Ihnen einen Rückgabe-
und Abholservice an. s. Extra-Aushang
Wenn Sie diesen Service nicht nutzen möchten, geben Sie bitte
Ihre entliehenen Medien sobald wir wieder geöffnet haben
zeitnah zurück!
Wir halten Sie über facebook, www.trappenkamp.de sowie
Presse und Blickpunkt über aktuelle Entwicklungen auf dem
Laufenden.
Sie haben trotz unserer geschlossenen Türen auch weiterhin die
Möglichkeit über die Onleihe sich digitale Medien bequem und
ohne Kontakte nach Hause zu laden. Hilfestellungen hierzu
finden Sie unter www.onleihe.de oder unter www.bz-sh.de
Ebenso können Sie bis zum 15.01.2021 kostenlos den
Streamingdienst „filmfriend“ nutzen. Das Angebot
unterscheidet sich von dem bekannter Streaming-Portale:
Nutzer finden hier vor allem deutsche Filme, internationale,
besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme,
Lockdown-Update
Serien und Dokumentarfilme und nicht zuletzt ein um-
fangreiches kuratiertes Angebot für Kinder und Jugendliche. Die
von der filmwerte GmbH entwickelte Platt-form
www.filmfriend.de ist werbefrei. Täglich kommen Neuheiten
hinzu, die Filme sind ständig verfügbar und stehen überwiegend
in Full-HD-Auflösung zur Verfügung. Die Altersfreigabe für
Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch
geprüft.
Und so funktioniert es:
Die Nutzung ist denkbar einfach: Zugangsdaten können unter
http://www.bz-sh.de/projek.../bibliotheken-digital-entdecken
angefordert werden. Nach erfolgreicher Anmeldung werden
Ausweisnummer und Passwort per E-Mail zugesendet.
Loggen Sie sich anschließend ein auf www.filmfriend.de – und
schon kann das Streamen beginnen! Über das Webportal
www.onleihe.de/sh können E-Books, E-Audios, E-Videos und E-
Paper per Mausklick über das Internet entliehen werden – zum
Lesen oder Hören auf dem Computer, E-Book-Reader, Tablet
oder Smartphone.
Kostenlos anmelden können sich alle Interessierten in
Schleswig-Holstein, die bisher keinen Zugang zur „Onleihe
zwischen den Meeren“ und/ oder dem Angebot „filmfriend“
haben – in der Stadt und auf dem Land. Es entstehen keine
Versäumnis-, Mahn- oder Vormerkgebühren! Nach Ablauf des
Aktionszeitraums endet der Zugang automatisch und muss
nicht gekündigt werden.
(Quelle: BZ Rendsburg /Öffentlichkeitsarbeit)
Wir freuen uns bald wieder persönlich für Sie dazu sein!
Bleiben Sie gesund!
Ihre Gemeindebücherei